Der Okularauszug.

Im Reise-Dobson ist der Okularauszug aufnahmebereit für 2-Zoll-Okulare. Eigens für Hofheim Instruments in Nordamerika handgefertigt ist er extrem flach gebaut und extrem leicht.

Die Dimensionen des Okularauszugs werden durch die optische Zielsetzung und Konstruktion bestimmt. Bei vielen Teleskopen ist der Okularauszug nach außen zu lang und / oder der Fangspiegel ist zu klein - man kann den Rand des Hauptspiegels beim Durchblick durch den Okularauszug nicht sehen. Wenn der Okularauszug nach innen zu lang ist und / oder der Fangspiegel ist zu groß, kann man den Rand des Fangspiegels nicht sehen. In beiden Fällen ist die Konstruktion nicht optimal (gerüchteweise ist dies bei einigen anderen Herstellern der Fall), da eine Vignettierung auftritt - das Bild im Okular erscheint am Rand des Gesichtsfelds deutlich dunkler als im Zentrum. Beim Reise-Dobson wurde peinlich genau darauf geachtet, den Okularauszug optisch optimal zu konstruieren.

Doch nicht nur auf die optische Konstruktion wurde Wert gelegt. Schließlich ist der Okularauszug das Teil am Teleskop, die am häufigsten und intensivsten benutzt wird. Er wird laufend neu eingestellt und muss sowohl leichtgängig als auch wackelfrei arbeiten.

Der Reise-Dobson-Auszug erscheint zunächst sehr einfach konstruiert. Die Scharfstellung der Okulare erfolgt durch gefühlvolle Rotation wie bei einer großen Schraube (man spricht auch von einer Helikal-Konstruktion). Das durch eine Rändelschraube im Auszug gehaltene Okular dreht sich beim Scharfstellen mit.

Aber beim Reise-Dobson-Auszug läuft das Gewinde völlig spielfrei und "wie Butter" in einem Spezial-Schmiermittel. Insgesamt beträgt der Verstellweg über 28 mm (genug für fast alle im Markt erhältlichen Okulare). Und selbst auf den letzten Millimetern wackelt nichts. Die Scharfstellung ist durch die Helikal-Konstruktion sehr gleichmäßig und genau. Der gesamte Okularauszug ist aus massivem Aluminium gedreht und dadurch trotz seines geringen Gewichts stabil und langlebig.

Das brillante Oberflächenfinish fällt sofort ins Auge. Ein passgenauer Präzisions-Einstellring zur individuellen Anpassung der aufzuwendenden Kraft beim Scharfstellen ist als ergänzendes Zubehör erhältlich, ebenso ein besonders leichter Adapter für 1,25-Zoll-Okulare - beides natürlich im passenden Design. 

[Home] [Willkommen] [Aktuell] [8-Zoll-Dobson] [12-Zoll-Dobson] [16-Zoll-Dobson] [Zubehör] [Fragen?] [Preise] [Meinungen] [Über uns] [Kontakt]