Auch im Dunkeln: Bequemer und werkzeugloser Aufbau.

"Zum Transportieren muss alles schön in kleine Teile auseinander zu nehmen sein. Natürlich ohne lose oder übrig gebliebene Schrauben und Muttern! Und bloß kein Werkzeug wie Schraubendreher oder Schlüssel. Wie oft hat man die schon vergessen! Nein, alles muss ohne Werkzeug (auch mal mit Handschuhen) aufzubauen und zu zerlegen sein. Beim Transport muss dann alles an seinem festen Platz liegen und auch im Dunkeln schnell ertastbar sein."

Die zeitaufwändigste Aufbauarbeit beim Reise-Dobson ist das Zusammenschrauben der sechs Gitterstangen, für die man jeweils etwa 1 Minute benötigt. Der Rest geht ruck-zuck, schon nach wenigen Handgriffen sind Sie fertig.

Griffige Rändelschrauben und -muttern, Schieber und Teile, die fest und stabil aneinander geschraubt werden, sind Kennzeichen unseres Reise-Dobsons. Wir legen eben viel Wert darauf, dass der Aufbau möglichst einfach, unkompliziert und ohne jegliches Werkzeug (auch im Dunkeln) klappt.

Auch das sind Spezialitäten von uns: Rändelschrauben, die herausgedreht werden, benötigt man im nächsten Moment schon wieder. Halteriegel sind so konstruiert, dass sie nicht herunterfallen können. Einzelteile werden aneinander gesteckt, nur grob in Position geschoben - beim Festschrauben rutschen sie automatisch in die exakte Stellung, unter dem richtigen Winkel, mit höchster Justierverlässlichkeit. Und noch eine Kleinigkeit: alle Gitterstangen sind beim Zwölfer gleich lang und dadurch beliebig austauschbar - ein gewaltiger Vorteil beim nächtlichen Aufbauen!

[Home] [Willkommen] [Aktuell] [8-Zoll-Dobson] [12-Zoll-Dobson] [16-Zoll-Dobson] [Zubehör] [Fragen?] [Preise] [Meinungen] [Über uns] [Kontakt]